Imkerin Hanna Neelsen

Productthumb imkerin hanna neelsen

Honig aus den Hüttener Bergen

Seit meinem fünften Lebensjahr hatten wir bei meinen Eltern Bienen. Als ich mich dann mit 12 Jahren das erste Mal getraut habe, meinen Vater zu begleiten, haben mich die Bienen so beeindruckt, dass mich die Faszination für diese wunderbaren Geschöpfe bis heute nicht mehr loslässt. Mein Großvater hat mir dann meine ersten drei Bienenvölker gekauft. Inzwischen stehe ich auf eigenen Beinen mit meiner Imkerei und entdecke und lerne jedes Mal etwas Neues bei den Bienen.

In diesem Jahr habe ich mit sechs Völker gestartet und dann ein paar Ableger gemacht und einen Schwarm eingefangen, sodass mein aktueller Bestand bei zehn Völkern liegt. Damit betreibe ich eine sehr kleine Imkerei, die nicht darauf ausgelegt ist Gewinne zu erzielen. Ich imkere aus purer Freude an den Bienen und meiner Liebe zu guten und regionalen Lebensmitteln. Es ist mir wichtig zu wissen, wo mein Honig herkommt, und ich möchte nicht, dass er in einer großen Abfüllstation mit vielen verschiedenen Honigen von unterschiedlichen Imkereien aus unterschiedlichen Ländern vermischt wird. Es ist mir daher auch nicht zu viel Aufwand den Honig von einem einzelnen Volk separat zu schleudern, wenn es an einem anderen Standort gestanden hat oder der Honig nicht gleichzeitig mit dem der anderen Völker erntereif ist.

Meine Bienen und ich

Mir ist ein respektvoller Umgang mit den Bienen besonders wichtig, daher schneide ich keine Drohnen (also entferne die Brut der männlichen Bienen nicht) oder die Flügel der Königin. Um unnötigen Stress für die Bienen zu vermeiden, verzichte ich darauf zu "wandern", also die Bienen von einer Tracht in die nächste zu versetzen. Meine Bienen stehen an drei verschiedenen Standorten mit wenigen Völkern pro Standort. Durch meine Lage direkt am Naturpark Hüttener Berge bin ich von größeren Waldflächen umgeben. In der direkten Umgebung werden die Flächen nur biologisch bewirtschaftet. Da ich nur eine Hobby-Imkerei betreibe, lohnt es sich für mich nicht ein Bio-Siegel zu beantragen. Dennoch orientiere ich mich an den Richtlinien, die für die Bio-Imkerei gelten. Seitdem ich meine eigene Imkerei betreibe, bin ich auf Holzbeuten umgestiegen und es gefällt mir wesentlich besser als die für Norddeutschland so typische Kunststoffvariante.

Zukünftig möchte ich auch Wabenhonig anbieten und für meine Imkerei einen eigenen Wachskreislauf einführen.

Honig aus den Hüttener Bergen kaufen

Ich freue mich über jeden, der sich dafür entscheidet eine oder mehrere meiner Honigsorten zu probieren und sich somit ein Glas Sonnenschein und Genuss nachhause zu holen. Der Umwelt zuliebe versende ich plastikfrei.


Honigsorten

Blütenhonig, Frühtrachthonig, Rapshonig, Sommertrachthonig, Waldhonig

Honige von Imkerin Hanna Neelsen

For listing fr htrachthonig mit rapshonig aus den h ttener bergen

Frühtrachthonig mit Raps aus den Hüttener Bergen

500 g | 9,90 €
(1,98 € / 100 g)
Ostseeküste
For listing fr htrachthonig mit rapshonig aus den h ttener bergen 250g

Frühtrachthonig mit Raps aus den Hüttener Bergen 250g

250 g | 5,90 €
(2,36 € / 100 g)
Ostseeküste
For listing sommertrachthonig aus den h ttener bergen

Sommertrachthonig aus den Hüttener Bergen

500 g | 9,90 €
(1,98 € / 100 g)
Ostseeküste
For listing sommertrachthonig aus den h ttener bergen 250g

Sommertrachthonig aus den Hüttener Bergen 250g

250 g | 5,90 €
(2,36 € / 100 g)
Ostseeküste

Anschrift

Imkerin Hanna Neelsen
Langstücken 12
24358 Ascheffel

Kontakt

Zu unseren Produkten
AGBs und weitere Informationen