Text honig
Productthumb presshonig mittsommer 250g

Presshonig vom Mittsommerhonig aus Mecklenburg 250g

Heimatregion: Mecklenburg

Presshonig vom Mittsommerhonig aus Mecklenburg 250g250 g | 6,50 €
2,60 € pro 100 g
> In den Warenkorb

inkl. MwSt, zzgl. ggf. Versandkosten

Lieferzeit: max. 4 Werktage

Bestellungen ab 50 Euro Warenwert sowie Sparpakete versendet dieser Imker versandkostenfrei.

Presshonig mittsommer 250g

Vom Heimathonig-Team für Sie probiert:

Presshonig lässt die Herzen von uns Honigliebhabern höher schlagen: Diese ursprünglich Form der Honiggewinnung sorgt für mehr Pollen, Perga und Wachs im Presshonig. Diese Bestandteile werden auch von vielen aus gesundheitlichen Gründen besonders geschätzt. Wir waren daher sehr gespannt darauf, diese Delikatesse zu verkosten.

Ein zusätzlicher Reiz ergibt sich daraus, dass Imkerin Mara Pfaff vom Kreienhof gleich drei Varianten als Presshonig anbietet: aus dem Frühjahr, dem Frühsommer und dem Hochsommer. So können wir die Trachtentwicklung über das Jahr begleiten. Ein faszinierender Gedanke und Genuss!

Nun aber zur Verkostung: Dieser Mittsommerhonig ist elegant. Die Anklänge fruchtiger Aromen zeigen, dass die Bienen noch letzte Frühtrachten eingetragen haben. Diese sind nun eingebettet in milde und ausgleichende Aromen von Robinie und weiterer Sommerblüher, von denen auch feinwürzige Aromen dazu kommen. Ein Traum für Liebhaber milder, ausgewogener Honige!


Imkerin Mara Pfaff: "Seit diesem Jahr mache ich auch Presshonig. Eine seltene Spezialität, mit der die meisten Imker sich nicht beschäftigen, denn es ist anstrengend und aufwändig, Presshonig zu machen. Vor der Erfindung der Honigschleuder gab es fast nur Presshonig. Dabei werden die Waben in Stücke geschnitten und in einer Honigpresse ausgepresst.

Dadurch hat man im Endprodukt mehr Pollen, Bienenbrot und auch ein bisschen Wachs. Auch kommt der Presshonig viel weniger mit Sauerstoff in Berührung als der Schleuderhonig. Daher ist er besonders aromatisch und gesund. Mein Presshonig wird nicht gerührt. Nur einmal gesiebt und ab ins Glas.

Dieses Jahr gab es noch eine Zwischenernte. Nach dem Abblühen der Rapsfelder habe ich die Frühtracht geerntet und dann nochmal, kurz bevor die Linde zu blühen anfing.

Da ich ihn um die Sommersonnenwende herum geerntet habe, heisst er "Mittsommerhonig" und es ist alles drin, was im Juni bei uns blüht: Weißdorn, Robinie sowie viele Wildpflanzen wie z.B. Klee, Himbeeren und Brombeeren. Der Mittsommerhonig hat einen großen Robinien-Anteil. Das macht ihn hell und mild im Aroma. Fruchtig und süss zugeht er auf der Zunge.

Imker Imkerei Kreienhof Birgit Mara Pfaff

Productthumb honig kaufen in mecklenburg vorpommern vom kreienhof
Herzlich willkommen bei der Imkerei Kreienhof in Mecklenburg-VorpommernSeit 2016 bin ich bin leidenschaftliche Imkerin. Aus anfänglich 4 Völkern...  Mehr >